SCHWARZFAHRT

SCHWARZFAHRT

Eine performative Stadtrundfahrt für fünf ZuschauerInnen.

Ein Auto im Alaunpark. Eine Frau am Steuer. Fünf Fahrgäste im Fond. Eine Fahrt entlang der Elbe. Eine Fremde am Straßenrand steigt zu. Eine Begegnung. Aus dem Radio: Klänge, Stimmen, Musik. Fragen, Antworten. Irritierend, zustimmend, ablehnend. „Wer bist du eigentlich und wohin fahren wir? Egal, ich bleibe bis zum Ende!“ Niemand kann sich entziehen. Bis die Fahrt nach 20 Minuten plötzlich vorbei ist. Eine Erfahrung mehr.

Eine Produktion von Theater La Lune in Zusammenarbeit mit dem Societaetstheater und dem Kunsthaus Dresden für das Festival der Partizipation AM FLUSS / AT THE RIVER.

Vorstellungen am 23. & 24. September ab 19:30 im Halbstundentakt. Eintritt frei.

Regie& Konzept:    Veronika Steinböck

Es spielen:              Julia Amme und Hasmik Sargsyan

Filmstreifenalle